Mitmachen

Werden Sie ein Teil der DATEV-Stiftung Zukunft. Als Mitförderer oder Geförderter.

Vielen Dank.

Wir haben Ihre Daten erhalten und melden uns bei Ihnen.

Vorbereitung

Bevor Sie mit dem Ausfüllen des Formulars beginnen, möchten wir Sie schon an dieser Stelle auf die Dokumente hinweisen, welche Sie später im vorletzten Schritt "Anhänge" benötigen:

Ihr Projekt im Detail

Bitte fügen Sie eine detaillierte Projektbeschreibung bei. Gehen Sie dabei insbesondere auf folgende Aspekte ein:

  • Gegenstand des Projekts
  • Motivation für das Projektvorhaben
  • Zielsetzung des Projekts
  • Inhaltliche Beschreibung des Projektvorhabens
  • Projektbeteiligte (in der Bearbeitung)
  • Zeitplan Projekt/Meilensteine
  • Bezug zu den Stiftungszwecken der DATEV-Stiftung Zukunft
  • Zielgruppen/Begünstigte des Projekts
  • Erwartetes Projektergebnis
  • Messbarkeit des Projekterfolgs
  • Ggf. Bezug zu weiteren bestehenden Projekten/Initiativen etc.

Ihr Finanzbedarf im Detail

Bitte gehen Sie detailliert auf den Finanzierungsplan und -bedarf Ihres Projektes ein. Beachten Sie dabei die folgenden Aspekte:

  • Höhe der Gesamtkosten des Projekts
  • Wofür sollen die beantragten Fördermittel im Projekt konkret verwendet werden? (Gehen Sie dabei insbesondere (wenn vorhanden) auf folgende Kostenarten ein: Personalkosten, Honorarkosten, Materialkosten, Öffentlichkeitsarbeit, Reisekosten, Verwaltungskosten)
  • Finanzierung des Projekts (sollte es mehrere Finanzierungsvarianten/- höhen geben, geben Sie diese gerne mit an)
  • Anteil der bei der DATEV-Stiftung Zukunft beantragten Finanzierung
  • Zeitpunkt/e des Finanzierungsbedarfs und Höhe der jeweils bei der DATEV-Stiftung Zukunft beantragten Einmal- bzw. Teilzahlungen

Je nach Ihren Angaben benötigen Sie zudem die folgenden Dokumente:

  • Freistellungsbescheid
  • Vereinsregisterauszug
  • Institutions-Satzung
Weiter

Bitte gehen Sie explizit auf folgende Fragen ein:

  1. Welches Problem soll das Projekt lösen? Welche Zielsetzung verfolgen Sie?
  2. Wie erreichen Sie ihr Ziel / Mit welchen Maßnahmen?
  3. Welche Meilensteine planen Sie und haben sie gegebenenfalls schon erreicht?
  4. Wie stellen Sie die Messbarkeit des Projekterfolges sicher?
  5. Warum sollten wir Ihr Projekt fördern?
Zurück Weiter
Ja Nein
Ja Nein
Ja Nein Für die Institution Für Institution und Projekt Nein Ja Nein
Zurück Weiter
IT-Sicherheit und Datenschutz

Datenschutz und IT-Sicherheit sind in unserer digitalisierten Welt unumgänglich.

Unter diesen Förderbereich fallen unter anderem folgende Themenschwerpunkte:

  • Funktionsweise datenbasierter Geschäftsmodelle
  • Bewusste Entscheidungsfindung über Verwendung personenbezogener Daten/Klärung der digitalen Souveränität
  • Selbstbestimmung im digitalen Raum
  • Frage nach digitaler Identität
  • Datenschutz im (inter-)nationalen Kontext
Anforderungen an eine digitale Berufs- und Arbeitswelt

Mit der Digitalisierung. bleiben die Berufsbilder, wie wir sie heute kennen, nicht bestehen. Alle Berufsbilder erleben einen Wandel, teilweise sogar disruptiv. Damit verändern sich auch die Hard- und Softskills, die von zukünftigen Arbeit- nehmern beherrscht werden müssen.

Diese sind unter anderem:

  • Durchführung von automatisierten Dienstanalysen
  • Umgang mit künstlicher Intelligenz
  • Verantwortsungsbewusster Umgang mit digitalen Medien/Ressourcen
  • Bereitschaft für lebenslanges Lernen
  • Kreative, interdisziplinäre Lösungsfindung
Digitale Vernetzung und Formen der Zusammenarbeit

Im Fokus stehen Wissens- und Ideentransfer sowie der Erfahrungsaustausch zwischen Statt, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. Voraussetzung hierfür ist eine allumgreifende Vernetzung.

Das erreichen wir unter anderem durch Unterstützung folgender Punkte:

  • Durchführung von Kongressen, Symposien und Diskussionsforen im Rahmen unserer Stiftungszwecke
  • Austausch von Schulen mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft
  • Schaffung digitaler Plattform- Ökonomien
  • Bereichsübergreifende Vernetzung und Zusammenarbeit
Zurück Weiter
Ja Nein

(Gehen sie dabei insbesondere (wenn vorhanden) auf folgende Kostenarten ein: Personalkosten, Honorarkosten, Materialkosten, Öffentlichkeitsarbeit, Reisekosten, Verwaltungskosten)

Zurück Weiter

Ihr Projekt im Detail

Bitte fügen Sie eine detaillierte Projektbeschreibung bei. Gehen Sie dabei insbesondere auf folgende Aspekte ein:

  • Gegenstand des Projekts
  • Motivation für das Projektvorhaben
  • Zielsetzung des Projekts
  • Inhaltliche Beschreibung des Projektvorhabens
  • Projektbeteiligte (in der Bearbeitung)
  • Zeitplan Projekt/Meilensteine
  • Bezug zu den Stiftungszwecken der DATEV-Stiftung Zukunft
  • Zielgruppen/Begünstigte des Projekts
  • Erwartetes Projektergebnis
  • Messbarkeit des Projekterfolgs
  • Ggf. Bezug zu weiteren bestehenden Projekten/Initiativen etc.
Anhänge löschen Zurück Weiter

Ihr Finanzbedarf im Detail

Bitte gehen Sie detailliert auf den Finanzierungsplan und -bedarf Ihres Projektes ein. Beachten Sie dabei die folgenden Aspekte:

  • Höhe der Gesamtkosten des Projekts
  • Wofür sollen die beantragten Fördermittel im Projekt konkret verwendet werden? (Gehen sie dabei insbesondere (wenn vorhanden) auf folgende Kostenarten ein: Personalkosten, Honorarkosten, Materialkosten, Öffentlichkeitsarbeit, Reisekosten, Verwaltungskosten)
  • Finanzierung des Projekts (sollte es mehrere Finanzierungsvarianten/- höhen geben, geben Sie diese gerne mit an)
  • Anteil der bei der DATEV-Stiftung Zukunft beantragten Finanzierung
  • Zeitpunkt/e des Finanzierungsbedarfs und Höhe der jeweils bei der DATEV-Stiftung Zukunft beantragten Einmal- bzw. Teilzahlungen
Anhänge löschen Zurück Weiter

Bitte prüfen Sie vor absenden des Formulars Ihre Angaben. Um zu den einzelnen Abschnitten zu gelangen, nutzen Sie bitte nebenstehende Navigation.

Ich versichere/Wir versichern, dass die in diesem Antrag (einschließlich Anlagen) gemachten Angaben vollständig und richtig sind.
Neuen Code laden

Zurück Absenden

Vielen Dank.

Wir haben Ihre Daten erhalten und melden uns bei Ihnen.

Vorbereitung

Bevor Sie mit dem Ausfüllen des Formulars beginnen, möchten wir Sie schon an dieser Stelle auf die Dokumente hinweisen, welche Sie später im vorletzten Schritt "Anhänge" benötigen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Promotionszeugnis
  • Promotionsurkunde
  • Gutachten des Erstgutachters und des Zweitgutachters
  • Exemplar der Doktorarbeit als PDF
  • Liste der Publikationen
  • Hinweise auf Anträge für weitere Preise

Bei kumulativen Dissertationen ist zudem Folgendes zu beachten:

  • Die eingereichte Dissertation muss mindestens eine wissenschaftliche Publikation enthalten, die in Alleinautorenschaft verfasst wurde.
  • Das Dissertationsthema muss die Themen im Ausschreibungstext direkt adressieren.
  • Es ist zusätzlich ein Gutachten beizufügen, aus dem die Eigenanteile erkenntlich werden hinsichtlich
    • der prozentualen Leistungsanteile in den einzelnen Publikationen und
    • der inhaltlichen Leistungsbeiträge (bspw. Datenerhebung, Konzeption, Lektorat…) in den einzelnen Publikationen
Weiter
Zurück Weiter

Hochschulstudium

Zurück Weiter

Ihre Anhänge

Bitte fügen Sie dem Antrag folgende Informationen/Dokumente bei:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Promotionszeugnis
  • Promotionsurkunde
  • Gutachten des Erstgutachters und des Zweitgutachters
  • Exemplar der Doktorarbeit als PDF
  • Liste der Publikationen
  • Hinweise auf Anträge für weitere Preise
Anhänge löschen Zurück Weiter

Bitte prüfen Sie vor absenden des Formulars Ihre Angaben. Um zu den einzelnen Abschnitten zu gelangen, nutzen Sie bitte nebenstehende Navigation.

Hiermit erkläre ich, dass die obigen Angaben zu meiner Person und zu meiner Dissertation wahrheitsgemäß sind. Ich bin damit einverstanden, dass Informationen über mich an Dritte weitergereicht werden, sofern dies für die Bewerbung um den Promotionspreis erforderlich ist.
Neuen Code laden

Zurück Absenden