Datenschutzkommunikation

Förderbereich: Finanz-, Steuer- und Rechtswesen

Projektzeitraum: 04/2016 - 04/2017

Projektpartner: Institut für Corporate Governance, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürntingen-Geislingen

Projektbeschreibung

Datenschutz oder personenbezogene Datenverarbeitung ist ein komplexes Thema, mit dem sich die Meisten nicht befassen (wollen).

Das Datenschutzrecht will dem durch gesetzliche Unterrichtungs-, Benachrichtigungs- und Auskunftspflichten begegnen. Doch sind diese Transparenzvorschriften selber länger als durchschnittliche Datenschutzerklärungen und stehen so dem Zweck der Transparenzermöglichung für Betroffene entgegen. Auch sonst werden Datenschutzinformationspflichten eher als lästig verstanden sowohl von Betroffenen als auch von Verarbeitern.

Datenschutzkommunikation muss aber mehr sein und ist nicht nur die Erfüllung lästiger rechtlicher Pflichten. Datenschutz kann durch Privacy Policies und Codes of Conduct proaktiv Teil der Unternehmenskommunikation sein, Datenschutzerklärungen im Internet können interaktiv gestaltet werden, und Datenschutzsiegel und Zertifizierungen können Orientierung geben.

Am Ende des Projekts sollen rechts- und kommunikationswissenschaftlich fundierte, mit den praktischen Erfahrungen abgeglichene und allgemeinverständliche Erläuterungs- und Beispieltexte für Jedermann entstehen.

Die daraus erarbeitete Handreichung beinhaltet die Grundlagen in Bezug auf die Datenschutzgesetze und Datenschutz als Wettbewerbsvorteil, die proaktive Kommunikation, die spezifischen Kommunikationsanlässe und die reaktive Kommunikation.

Über die Autoren

Prof. Dr. Kai v. Lewinski

Seit 2014 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Medien- und Informationsrecht an der Universität Passau. Zuvor Wissenschaftlicher Leiter der Stiftung Datenschutz, Leipzig. Forschungsschwerpunkte sind im Informationsrecht v. a. das Medien- und Datenschutzrecht sowie das Recht der Algorithmen. Prof. v. Lewinski ist u. a. Herausgeber und Autor eines Kommentars zum Datenschutzrecht.

Mehr zur Initaitive

Ihr Projekt!

Sie möchten sich mit Ihrem Projekt bewerben?

Stellen Sie es uns vor!